Angela Köllisch
       
   

Angela Köllisch

geboren in Hamburg, dort auch studiert an der Hochschule für Wirtschaft und Politik und gearbeitet als Dokumentationsjournalistin beim Spiegel-Verlag, lebt seit 2007 in Dithmarschen.
Angela Köllisch


Malerei
Vertiefende Studien bei
- Studienkolleg Martin Conrad, Hamburg
 - Prof. Rolf Thiele (Academie Galan), Seminare an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung, Wolfenbüttel
 - Kunstschule Jörk Kalkreuter, Hamburg




 Mitglied im Photo.Kunst.Raum, Carmen Oberst,  Hamburg.
 
Sammlungen
                      . Carmen Oberst, Hamburg
                      . Carl-Toepfer-Stiftung, Hamburg
                      . Kohlosseum, Wesselburen
                      . St.-Pauli-Museum, Hamburg


Ausstellungen
2019 Kunstverein Wiligrad - Kunstbörse 2019
Lübstorf/Schwerin
2018/19 Kultur und Bürgerhaus Marne
Referenzen - Jahresschau mit Künstlern des KBH-Marne
2018 Emslandmuseum
Da hängt mein Herz dran,  Schloß Clemenswerth, Sögel
2018 Schloß Bruchsal, Deutsches Musikautomaten-Museum
Vier Elemente - Archäologie der Zukunft, Bruchsal
2017 Kultur- und Bürgerhaus Marne
Der letzte Schrei
ParkArt 2017, Schloß Clemenswerth, Sögel
2016 Kultur- und Bürgerhaus Marne
9Frauen - Die Künstlergruppe WO.02
Stadtgalerie Westerland,
Sylter Kunstfreunde

Carl-Toepfer-Stiftung, Hamburg, Einzelausstellung
2015 Schloss Wolkersdorf, Österreich
Rathaus Schenefeld (bei Hamburg)
Photo-Kunst-Raum, Hamburg
.2014

Kulturhaus Sylt e.V., Friesensaal Keitum, Einzelausstellung


Photo.Kunst.Raum Hamburg


ParkArt 2014
Schloß Clemenswerth, Sögel


 


Die Weite des Landes
versinkt in der Größe
seiner geringsten Details